ZI Mannheim

Duales Studium BWL - Gesundheitsmanagement B.A. (m/w/d)

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.
Du möchtest studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln? Dann ist der dreijährige Studiengang Gesundheitsmanagement an der dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim genau das Richtige für Dich. Der Fokus der praktischen Ausbildung liegt in der Mitarbeit in unterschiedlichen Abteilungen z.B. im Controlling, in der Drittmitteladministration, im Patientenmanagement, im Qualitätsmanagement, im Personalmanagement und im Medizincontrolling. Hier übernimmst Du früh Verantwortung in Projekten, um dich bereits während der Studienzeit auf eine spätere verantwortungsvolle Tätigkeit im Gesundheitsmanagement vorzubereiten.

Unsere Erwartungen:

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern (besonders Mathematik)
  • Betriebswirtschaftliches Interesse und Interesse am Gesundheitswesen
  • Hohe Lernbereitschaft, prozessorientiertes und analytisches Denken
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 


Das zeichnet dich aus:

  • Du bist kontaktfreudig und verfügst über gute organisatorische Fähigkeiten
  • Du arbeitest sorgfältig, bist verschwiegen und verantwortungsbewusst
  • Einfühlungsvermögen und Flexibilität zeichnen Dich aus
  • Du konntest ggf. schon erste Erfahrungen in der Gesundheitsbranche sammeln
  • Du verfügst über gute EDV-Kenntnisse, speziell mit den MS-Office Anwendungen

Das bieten wir dir:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Praxisphase in einem Klinikum und führenden Forschungsinstitut, einer Branche mit Zukunftspotential
  • Sympathische Kolleginnen und Kollegen und eine freundliche Arbeitsatmosphäre
  • Jobticket als Deutschlandticket
  • Gute Erreichbarkeit und zentrale Lage im Herzen von Mannheim
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung mit Sonderkonditionen bei Sportangeboten
  • Corporate Benefits und weitere lokale Vergünstigungen
Überdies bieten wir eine Ausbildungsvergütung nach TVA-L sowie die damit verbundenen Sozialleistungen nach den tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes, inklusive einer Zusatzversorgung über die VBL sowie Zusatzangebote eines modernen Arbeitgebers.

Kontakt

HR Business Partnerin, Alexandra Zeller, 0621-1703-6492

Wir stehen für Chancengleichheit

Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das ZI strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht