ZI Mannheim

Arbeitserzieher / Arbeitstherapeut (m/w/d)

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.
Das Team unserer Ergotherapie betreut PatientInnen in allen vier Kliniken sowie KlientInnen im ambulanten Setting. Die moderne psychiatrische Ergotherapie am ZI ist klientenzentriert ausgerichtet. Auf Basis einer ergotherapeutischen Befunderhebung erfolgt eine individuelle Behandlung und Beratung mit dem Ziel größtmöglicher Selbständigkeit, Teilhabe und Lebensqualität. Neben etablierten ergo- und arbeitstherapeutischen Behandlungen, wie handwerklichen / kreativen Techniken, kommen Soziales Kompetenzenztraining, Achtsamkeit, Interaktions- und Ressourcengruppen sowie schulbasierte Ergotherapie zum Einsatz. 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Erweiterung unseres 30-köpfigen Teams einen Arbeitserzieher / Arbeitstherapeuten (m/w/d) für den beschützen Bereich der Erwachsenenpsychiatrie.

Stellenanteil: 50-100%

Ihre Aufgaben

  • Durchführen von Therapien in der Gruppe als auch im Einzelsetting, bspw. Kognitive Trainings, alltagspraktische Therapien oder Soziales Kompetenztraining
  • Praxisnahes Anleiten unserer PatientInnen bei der Ausübung typischer Arbeitsaufgaben in den Bereichen Holzbearbeitung, Garten- und Anlagenpflege und/oder Wartung und Instandsetzung von Fahrrädern
  • Stationsbezogene Tätigkeit im interdisziplinären Team
  • IT-gestützte Dokumentation
  • Aktive Mitgestaltung bei der Planung, Weiterentwicklung und Evaluation therapeutischer Angebote im Bereich Erwachsenenpsychiatrie

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Arbeitserzieher (m/w/d)
  • Freude an interprofessioneller Arbeit im psychiatrischen Bereich
  • Teamorientierung, Selbständigkeit, Empathie und Kreativität
  • BerufseinsteigerInnen sind willkommen

Das bieten wir Ihnen

  • Eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
  • Ein kollegiales Umfeld, das Eigeninitiative und neue Ideen unterstützt
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitszeitregelungen und Teilzeitstellen
  • Jobticket als Deutschlandticket
  • Gute Erreichbarkeit und zentrale Lage im Herzen von Mannheim
  • Betriebliche Gesundheitsförderung mit Sonderkonditionen bei Sportangeboten
  • Corporate Benefits und weitere lokale Vergünstigungen
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)

Kontakt

Leitung Ergo- und Physiotherapie, Antje Breisacher, Tel. 0621 1703-1751

Wir stehen für Chancengleichheit

Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das ZI strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht