ZI Mannheim

Biologisch-Technische Assistenz / Labormanager (m/w/d)

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.
Das Institut für Psychopharmakologie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n hoch motivierte/n und organisierte/n Biologisch-Technische Assistenz / LabormanagerIn (m/w/d) in Vollzeit. In unserem Institut erforschen wir Substanzkonsumstörungen mit Hilfe modernster molekularer und verhaltenstherapeutischer Techniken.

Stellenanteil: 100%
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit Option auf Weiterbeschäftigung.

Ihre Aufgaben

  • Molekularbiologische Techniken (PCR; qRT-PCR; IHC; Westerns; ELISA; in situ Hybridisierung)
  • Durchführung von Verhaltensexperimenten an Nagetieren
  • Selbstständige Planung und Durchführung von Laborarbeiten
  • Anfertigung histologischer Schnitte bzw. Aufbereitung von Nagetiergewebe mit Hilfe von Vibratom, Kryostat, Perfusionen und Mikrodissektionen
  • Allgemeine Labororganisation (Vorbereitung von Lösungen, Bestellung von Chemikalien und Labormaterialien, Verwaltung von Labor- und Tierbeständen)
  • Sicherstellung der Einhaltung von Sicherheits- und Qualitätsmaßnahmen im Labor

Das bringen Sie mit

  • staatliche Anerkennung als Biologisch-Technische Assistenz oder gleichwertige nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen bzw. Bachelorabschluss in Life Science
  • Erfahrung im biochemischen Labor und idealerweise Erfahrung mit dem Verhalten von Nagetieren
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch
  • Selbstständiges, genaues und zielorientiertes Arbeiten und Interesse an organisatorischen Tätigkeiten im Labor
  • Teamgeist, Flexibilität und Bereitschaft, Neues zu lernen
  • Verlässlichkeit und gute Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen

  • Eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
  • Ein kollegiales Umfeld, das Eigeninitiative und neue Ideen unterstützt
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitszeitregelungen und Teilzeitstellen
  • Jobticket als Deutschlandticket
  • Gute Erreichbarkeit und zentrale Lage im Herzen von Mannheim
  • Betriebliche Gesundheitsförderung mit Sonderkonditionen bei Sportangeboten
  • Corporate Benefits und weitere lokale Vergünstigungen
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TVL)
  • Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)

Contact

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Dr. Marcus Meinhardt, Tel.: 0621 1703-1904, wenden.

Wir stehen für Chancengleichheit

Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das ZI strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Apply now

Back to the overview